Häkeldecke 2015 // Teil 3

Mittwoch, 18. März 2015

Meine Häkeldecke nimmt so langsam Form an und passt fast schon nicht mehr auf die freie Fläche im Wohnzimmer ;o) Ich glaube zur Motivation war das Muster, das ich mir ausgesucht habe, wirklich optimal. Es häkelt sich recht schnell - auch wenn ich ein echt langsamer Häkler bin - und man sieht rasch Fortschritte. Natürlich ist immer noch eine Menge zu tun, denn selbst wenn alle Grannys fertig gehäkelt sind, geht es erstmal ans Fäden vernähen, dann muss ich überlegen wie ich die Grannys fürs Zusammenhäkeln kombiniere und am Ende wird noch der Rand drum rum gehäkelt. Es ist also noch eine Menge zu tun!

Wenn ihr noch mal vergleichen wollt, könnt ihr euch gerne nochmal Teil 1 und Teil 2 meiner Häkeldecke 2015 anschauen. Der Fortschritt wird da noch viel deutlicher. Ich bin echt erstaunt, wie gut ich voran komme und vor allem, dass ich immer noch dran bin *yeah*



Aktueller Stand

Verhäkelt (Knäuel) 7x weiß (350g, 546m)
7x hellblau (350g, 546m)
7x jeansblau (350g, 546m)
7x grau (350g, 546m)
7x türkisgrün (350g, 546m)
 
Grannys 18 fertige (Fäden müssen noch vernäht werden)
30 mit vier Farben (noch ohne weißen Rand)




Bei elf fertigen Grannys habe ich gemerkt, dass ich in der ersten Reihe der letzten weißen Runde immer ein Stäbchen unterschlagen habe. Jetzt überlege ich, ob ich bei diesen Grannys die letzte weiße Runde noch mal aufmache und sie neu häkle. Ich weiß, das würde vermutlich gar nicht so auffallen, aber ich weiß es und das stört mich irgendwie. Von daher steht die Entscheidung eigentlich schon und ich werde ein paar Runden nochmal häkeln. Wenn nicht wäre ich ja auch viel zu schnell fertig! :o)

Übrigens rechne ich nicht, wie weit ich jetzt theoretisch sein müsste, um am Ende des Jahres fertig zu sein. Ich häkle einfach wie's mir gefällt und wann ich Zeit habe. Am letzten Wochenende auch als Beifahrer auf der Fahrt in den Harz. Das war ein super Zeitvertreib und es ging erstaunlich gut.



Das nächste Update wird's vermutlich Anfang April geben. Über Ostern bin ich bei meinen Eltern und vielleicht hilft mir Mama dann beim Fäden vernähen. Das wäre super, denn ich glaube darüber könnte ich wirklich verzweifeln. Mit Mama zusammen wird aber bestimmt selbst das lustig werden :o)

Wie läuft's mit eurer Decke? Geht's auch gut voran oder habt ihr gerade ein Häkeltief?

Verlinkt bei Creadienstag und Häkelliebe

Kommentare:

  1. Deine Decke sieht schon super aus. Du bist eh schon sehr weit ;-)
    Ich habe im Moment ein totales Häkeltief... oder eher Deckentief. Habe grad Hausschuhen gehäkelt, aber auf die Decke habe ich keine Lust mehr...
    Machs mir nicht nach! Nur nicht die Lust verlieren!
    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Julia,

      danke dir! Mir gefällt die Decke auch sehr gut, wobei ich am Ende wahrscheinlich keine Quadrate mehr sehen kann ;o) Ich bin einerseits immer noch sehr froh, dass ich so ein simples Muster gewählt habe, andererseits hätte ich manchmal aber doch gerne ein etwas komplizierteres gewählt - wie ich es 2013 angefangen hatte. Aber das Jahr ist ja noch lang' und was spricht gegen eine zweite Häkeldecke?! :o)

      Das mit dem Deckentief kenn' ich aber auch. Zum Glück nicht jetzt bei der Decke, aber die von 2013 liegt hier immer noch unfertig rum. Ich drück' dir auf jeden Fall die Daumen, dass das Tief bald vorüberzieht und du an deiner Decke weiterhäkelst. Mit weit mehr als 100 Grannys bist du ja doch schon ziemlich weit - da hört man nicht mehr auf :o)

      Liebe Grüße und einen schönen Mittwochabend,
      Marina

      Löschen
  2. Ich bin einfach hin und weg von deinen schönen Grannys!!! Ich freu mich so das wir immer wieder unsere Fortschritte präsentieren. Ich hab dich auf meinem Blog für den Liebster Award nominiert, es würde mich freuen wenn du mitmachst! Lg Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea,

      es freut mich, dass dir meine Grannys so gut gefallen, auch wenn sie so schlicht sind :o)

      Liebster-Award - huch! Ich hab' davon auf dem ein oder anderen Blog gelesen, hätte aber nicht gedacht, dass ich mal dafür nominiert werde. Das freut mich natürlich und ich denke, dass es eine schöne Sache ist, um neue tolle Blogs zu entdecken. Von daher ganz lieben Dank dafür! Ich überleg mir was :o)

      Liebe Grüße und dir einen schönen Dienstagabend,
      Marina

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...